Zurück zu den Neuigkeiten

Studie zum Markt der SAP-Dienstleister in Deutschland.


Düsseldorf, 18. Oktober 2013: Im Auftrag eines Mandanten, einer großen Wirtschaftprüfungsgesellschaft, hat Transforce das Segment der in Deutschland tätigen SAP-Dienstleister untersucht und die Ergebnisse in einer Marktübersicht zusammengefasst.


Ausgehend von rund 1.000 Unternehmen, die in Deutschland SAP- bezogene IT-Leistungen anbieten, hat Transforce diese IT- und Beratungs-Häuser im Research nach unterschiedlichen Kriterien analysiert und bewertet. Dabei konnte Transforce sowohl umfassende Datenbestände aus eigenem Research als auch seine sehr guten Kenntnisse zum IT - und SAP-Markt und das weitreichende Verständnis der relevanten Geschäftsmodelle in der SAP-Beratung zur Anwendung bringen.

Etwa 10% der Unternehmen sind Konzerne bzw. Konzerntöchter, Unternehmensberatungen, Körperschaften öffentlichen Rechts oder Hardware- bzw. Softwarehersteller. Aus diesen bieten nur die großen IT-Service-Provider ein SAP-bezogenes Portfolio im Markt an. Alle weiteren Häuser sind aufgrund eigener Anwendungen oder unter Integrations-Aspekten Partner der SAP. Rund die Hälfte der verbleibenden Dienstleister verfügt dabei über bis zu 50 Mitarbeiter, während die restlichen Unternehmen nahezu vollständig im Bereich zwischen 50 und 500 Mitarbeitern liegen. Mehr als 500 Mitarbeiter haben nur rund ein Prozent der Unternehmen (ohne Konzerne/ Konzerntöchter). Währen die kleineren SAP-Dienstleister durchweg auf dieses Leistungsangebot fokussiert sind, finden sich in der Gruppe der Unternehmen ab 50 Mitarbeiter etwa 40%, die SAP-Dienstleistungen neben weiteren IT-Dienstleistungen und Produkten anbieten. Mehr als 150 größere Unternehmen bieten sowohl unfassende Leistungsportfolien als auch ausgewählte Services an, wobei ERP-, BI- und CRM-Implementierer überwiegend getrennt auftreten.

Mehr als 60% dieser Unternehmen haben ihre Standorte in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern. Einen SAP Partner-Status weisen nahezu alle Unternehmen aus.

Nehmen Sie zu weiteren Details gerne Kontakt zu uns auf.

 

Über die Transforce Mergers & Acquisitions GmbH:

Transforce ist eine unabhängige, branchenübergreifende Corporate Finance Beratungsgesellschaft, die Unternehmenstransaktionen und Finanzierungen im deutschen Mittelstand mit Schwerpunkt im Information- and Telecommunication (ICT) Umfeld begleitet. Wir sind ein zuverlässiger und diskreter Partner, der Ihnen eine objektive Beratung in allen unseren Leistungsfeldern bietet. Eingebunden in ein internationales Netzwerk sind wir auch ein kompetenter Ansprechpartner bei grenzüberschreitenden Unternehmenstransaktionen.

Als Fondsmanager für die Columbus Investment AG prüft Transforce zudem Beteiligungsmöglichkeiten im deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgeregelungen.

Im Geschäftsfeld Management Consulting unterstützt Transforce Unternehmen in Fragen zur Unternehmensstrategie, bei der Optimierung vorhandener Vertriebseinheiten, bei der Sicherstellung und Erhöhung der Umsetzungsgeschwindigkeit bei strategischen Vorhaben, sowie bei Bedarf durch gezielten zeitlich begrenzten Einsatz von Management Kapazitäten.

 

http://www.trans-force.de

 

Für weitere Fragen:

Transforce Mergers & Acquisitions GmbH
Rathausufer 23
40213 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 / 159 787 – 0
Fax: +49 (0) 211 / 159 787 – 19
eMail: mc@trans-force.de
Internet: http://www.trans-force.de